CYCLE TOUR stellt vor MOODMOOD Endurance Team

Was ist aus Eurer Sicht das Besondere am „Jedermannradevent”?

"Die Sicht auf Jedermannevents ist bei uns im Team wohl keine einstimmige. (-; Für uns ist es vor allem eine Möglichkeit, möglichst viele von uns zusammen an die Startlinie zu stellen, egal ob wir zusammen ins Ziel kommen werden."

Für welchen Wettbewerb habt ihr Euch entschieden und was ist die spannendste Herausforderung dabei?

"Wir nehmen geschlossen am 100km Rennen teil. Im letzten Jahr waren wir auf Platz 3 in der Teamwertung und auch in der Einzelwertung waren wir, trotz Crashes in der Führungsgruppe kurz vorm Ziel, ganz gut dabei, da haben wir natürlich Bock auf Wiederholung."

Was wünscht ihr Euch für die 2. Auflage der CYCLE TOUR und was können wir tun, damit die Veranstaltung ein voller Erfolg wird?

"Die Streckenführung ist natürlich das Entscheidende, eine schöne Mischung aus Situationen zum Druck machen und Sicherheit wünschen sich wohl alle. Das Reitlingstal ist natürlich unsere Hausstrecke, da haben alle Spaß! Wir haben verschiedene Gewichtsklassen im Team, freuen uns also auf alle Herausforderungen und ordentlich Rückenwind."