Wichtige Teilnehmerinfos

6. CYCLE TOUR vom 10.-12.09.2021
Wichtige Teilnehmerinfos

Alle Infos zur 6. Auflage der CYCLE TOUR

Herzlich Willkommen zur 6. Auflage der CYCLE TOUR – dem Radevent für Jeden! Hier findest du alle wichtigen Informationen rund um deine Teilnahme. Wir bitten dich die Teilnehmerinfos aufmerksam zu lesen und dich zu jeder Zeit an die Hinweise und Hygienevorschriften gemäß unseres Hygienkonzeptes zu halten.

3-TAGES-TOUR ÜBER 450 KM VOM 10. - 12. SEPTEMBER

  • Donnerstag, 9. September 18:30 - 21:00 Uhr Startnummernausgabe, Briefing und Welcome-Abend in der Schweizer Milchkuranstalt in Magdeburg
  • Freitag, 10. September: 9:00 - 10:00 Uhr Startnummernausgabe auf dem Domplatz in Magdeburg
  • Freitag, 10. September: 10:00 -10:30 Uhr Start der 1. Etappe in Kleingruppen auf dem Domplatz in Magdeburg
  • Samstag, 11. September: 9:00 - 9:30 Uhr Start der 2. Etappe in Kleingruppen in Wernigerode
  • Sonntag, 12. September: ca. 10:00 Uhr Start der 3. Etappe in Kleingruppen in Halle

1-TAGES-TOUR ÜBER 100 KM RADTOUR AM 12. SEPTEMBER

  • 8:00 - 11:00 Uhr: Startnummernausgabe, Ziegelwiese in Halle (Peißnitzstraße)
  • 8:00 - 11:00 Uhr: Öffnung der Gepäckabgabe, Ziegelwiese in Halle
  • 9:00 - 11:00 Uhr: Start in Kleingruppen, Ziegelwiese in Halle

STARTGRUPPEN & STARTZEITEN

Eure Startgruppen & Startzeiten findet ihr ab dem 1. September in der Teilnehmerliste und in eurem digitalen Starterkit. Die Einteilung orientiert sich an der angegebenen Durchschnittsgeschwindigkeit, um leistungsgerechte Startgruppen zu sichern und um eine möglichst genaue Planung der Start- und Zielzeiten zu gewährleisten. Wir bitten um euer Verständnis, dass Änderungen an der Startgruppe nicht möglich sind.

ZIEL AUF DEM DOMPLATZ MAGDEBURG

  • ab 12:30 Uhr: Erste Fahrer werden im Ziel erwartet
  • ab 12:30 Uhr: Medaillenübergabe durch WOBAU-Team
  • 16:00 Uhr: Offizieller Zielschluss
  • bis 16:00 Uhr: Gepäckabholung im Zielbereich
  • 17:00 Uhr: Veranstaltungsende

STARTNUMMERNAUSGABEN FÜR ALLE DISTANZEN

Wichtiger Hinweis: Bei der Abholung der Unterlagen benötigen wir von allen Teilnehmer:innen einen Nachweis über eine Genesung, Impfung oder einen offiziellen negativen Schnelltest (inkl. Zertifikat), der nicht älter als 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn (Sonntag 9 Uhr) ist. Ohne gültigen Nachweis können eure Startunterlagen nicht ausgehändigt werden!

  • 3-Tages-Tour: Donnerstag, 09.09.2021 von 18:30 - 21:00 Uhr, Schweizer Milchkuranstalt Magdeburg
  • 3-Tages-Tour: Freitag, 10.09.2021 von 09:00 - 10:00 Uhr, Domplatz Magdeburg

  • 1-Tages-Tour: Samstag, 11.09.2021 von 14:00 - 18:00 Uhr, RadMitte Magdeburg
  • 1-Tages-Tour: Sonntag, 12.09.2021 von 8:00 - 11:00 Uhr, Peißnitzstraße Halle (Ziegelwiese)

ABHOLSCHEIN

Deine Startunterlagen erhältst du gegen Vorlage deines Abholscheins. Den Abholschein erhältst du am Montag, den 6. September 2021 per E-Mail (Download auch im digitalen Starterkit möglich). Der Personalausweis ist nicht zwingend notwendig, kann aber in Einzelfällen erforderlich sein. Bitte beachte, dass ohne Abholschein keine Ausgabe deiner Startunterlagen möglich ist. Du kannst deine Startunterlagen nicht selbst abholen? Kein Problem! Der Abholer braucht lediglich deinen Abholschein oder die Abholscheine des Teams.

STARTUNTERLAGEN UND CYCLE TOUR STARTERBEUTEL

Die Startunterlagen erhältst du zusammen mit dem CYCLE TOUR Starterbeutel. In diesem findest du eine Lenkernummer, die mit Kabelbindern am Lenker befestigt werden muss und eine Rückennummer inkl. Sicherheitsnadeln, die du an deinem Trikot befestigst. Neben den Startunterlagen findest du eine Reihe hochwertiger und attraktiver Produkte unserer Partner. Wenn du ein CYCLE TOUR Trikot, Socken oder Armlinge bestellt hast, erhältst du alles zusammen an der von dir gewählten Startnummernasugabe. Bitte Abholschein nicht vergessen.

HYGIENEKONZEPT & "3G-NACHWEIS"

Nur wer vollständig gesund ist, keine Krankheits-/ Covid-19-Symptome hat oder innerhalb von 14 Tagen in Kontakt mit erkrankten Personen war, darf an der Veranstaltung teilnehmen.

  • Was ist bei der Startnummernausgabe zu beachten?
    Bei der Abholung der Startunterlagen ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Bitte haltet außerdem den Mindestabstand von 1,5 Metern ein und nutzt die Handdesinfektionsspender, die wir bereitstellen. Wichtiger Hinweis: Bei der Abholung der Unterlagen benötigen wir von allen Teilnehmer:innen einen Nachweis über eine Genesung, Impfung oder einen offiziellen negativen Schnelltest (inkl. Zertifikat), der nicht älter als 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn (Sonntag 9 Uhr) ist. Ohne gültigen Nachweis können eure Startunterlagen nicht ausgehändigt werden!
  • Welche Hygienevorschriften gelten im Start- und Zielbereich?
    Wir möchten euch bitten maximal 30 Minuten vor eurem Start und bereits in Sportbekleidung anzureisen, da wir keine Garderoben im Startbereich anbieten können. Im Startbereich und bis zum Start ist das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Ihr könnt hierfür das Multifunktionstuch aus eurem Starterbeutel nutzen. Sobald ihr im Zielbereich angekommen seid und euch auf dem Gelände bewegt, bitten wir euch den Mund-Nasen-Schutz wieder aufzusetzen.
  • Was ist beim Start zu beachten?
    Der Start der CYCLE TOUR erfolgt in Kleingruppen á 25 Personen mit einem Abstand von ca. 3 Minuten basierend auf dem Leistungsniveau der Teilnehmer:innen. Bitte begebt euch erst zu eurer Startzeit in den Startbereich, um größere Menschenansammlungen zu vermeiden.
  • Was ist an den Verpflegungsstellen zu beachten?
    Auch hier gilt die Pflicht einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht einzuhalten ist. Zusätzlich stellen wir Handdesinfektionsspender bereit.

NACHMELDUNGEN

Nachmeldungen für die 1-Tages-Tour sind ab dem 1. September bis zum 12. September über www.cycletour.de möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt € 10,00. Nachmeldungen werden automatisch der letzten Startgruppe zugeordnet.

ANREISE MIT DER DEUTSCHEN BAHN

Gemeinsam mit unserem Premium-Partner "Mein Takt" empfehlen wir für die Anreise zur CYCLE TOUR den stündlichen Regionalbahnverkehr der Deutschen Bahn zu nutzen. Ausreichende Kapazitäten für die Anreise sind sichergestellt.

  • Ab Magdeburg stündliche Fahrten des RE 30 über u. a. über Schönebeck und Köthen nach Halle
  • Aus Richtung Halberstadt stündliche Fahrten der Linien RE 4/RE 24 nach Halle; auf dem Rückweg bestehen ebenfalls stündliche Fahrtmöglichkeiten mit den Linien RE 11/RE 21/RE 31 von Magdeburg Richtung Halberstadt
  • Ab Stendal besteht eine durchgehende Fahrtmöglichkeit um 6.40 Uhr nach Halle (Ankunft 8.42 Uhr); danach etwa stündliche Umsteigeverbindungen mit RE 20 und RE 30 über Magdeburg; auf dem Rückweg gibt es mit den Linien RE 20 und S 1 zwei Fahrtmöglichkeiten je Stunde von Magdeburg Richtung Stendal
  • Aus Richtung Dessau stündliche Fahrten der Linie S 8 nach Halle; auf dem Rückweg können die stündlichen Fahrten des RE 13 von Magdeburg Richtung Dessau genutzt werden
  • Ab Leipzig besteht ein dichtes Fahrtenangebot mit den Linien S 3/S 5/S 5X nach Halle; auf dem Rückweg stündliche Umsteigeverbindungen mit RE 30 und S 3 über Halle nach Leipzig
  • Aus Richtung Naumburg bestehen mit den Linien RE 16/RE 18/RB 25 zwei Fahrtmöglichkeiten je Stunde nach Halle; die Züge halten u. a. auch in Weißenfels und Merseburg; auf dem Rückweg stündliche Umsteigeverbindungen von Magdeburg über Halle Richtung Merseburg

PARKMÖGLICHKEITEN AN START & ZIEL

  • Parkmöglichkeiten für die Ziegelwiese in Halle befinden sich in der Peißnitzstraße und den umliegenden Straßen oder HIER.
  • In Magdeburg könnt ihr bequem in der "Tiefgarage Domviertel", im Parkhaus "Am Elbbahnhof", im "Parkhaus Am Dom" in der Leibnizstraße oder im Parkhaus "Bärstraße" parken. Kurzzeitparkplätze stehen direkt am Domplatz, in der Hegelstraße und am Breiten Weg zur Verfügung.

GEPÄCKTRANSPORTSERVICE

Wir transportieren euer Gepäck (kleine Sporttasche, Rucksack oder Starterbeutel) sicher vom Start- zum Zielort. Die Abgabe erfolgt ab 8:00 Uhr im Startbereich an unseren Logistikpartner „FCM - Fahrzeugcenter Magdeburg“. Die Identifizierung erfolgt über die Startnummer des Teilnehmers, welche auf dem Gepäckstück vermerkt wird. Bitte beachtet, dass wir für Beschädigungen an eurem Gepäck keine Haftung übernehmen können.

WICHTIGE HINWEISE ZUM START

  • Der Start erfolgt in Kleingruppen á 25 Personen mit einem Abstand von ca. 3 Minuten.
  • Teilnehmer begeben sich basierend auf der jeweiligen Startzeit einige Minuten vor dem Start in die Startgruppe.
  • Deine Startgruppe findest du auf deiner Startnummer. Die daraus resultierende Startzeit findest du in der Teilnehmerliste. Die Zuteilung ist unbedingt zu befolgen.
  • Es besteht Helmpflicht: nur wer einen Helm trägt, darf starten!

ALLGEMEINE HINWEISE FÜR DAS FAHREN AUF ÖFFENTLICHEN STRAßEN

  • Alle Teilnehmer der CYCLE TOUR müssen die Straßenverkehrsregeln (StVO § 27) stets einhalten und amtliche Verkehrszeichen beachten. Das Rechtsfahrgebot ist immer einzuhalten.
  • Bei der gesamten Strecke handelt es sich um öffentliche Straßen, die dem allgemeinen Verkehr zur Verfügung stehen. Dieser Verkehr befährt die Strecke in Fahrtrichtung oder auch entgegen der Fahrtrichtung, falls es sich nicht um eine Einbahnstraße handelt. Die Teilnehmer der CYCLE TOUR haben keinerlei Sonder- oder Vorrechte und absolvieren die Strecke auf eigene Gefahr.
  • Das Fahren unter Wettkampfcharakter ist nicht zulässig.
  • Die einzelnen Teilnehmergruppen der Radtour fahren in geschlossenen Verbänden unter Beachtung der Regelungen des § 27 StVO.
  • Die Verbände dürfen aus maximal 25 Teilnehmern bestehen. Zwischen den einzelnen Verbänden dürfen keine weiteren Verbände gebildet werden.
  • Zwischen den Verbänden ist beim Start und nach Fahrtunterbrechungen bzw. Pausen ein Abstand von mindestens 3 Minuten zwischen dem letzten Radler des vorderen und dem ersten Radler des folgenden Verbands einzuhalten.
  • Innerhalb der Blöcke müssen ausreichend Abstände zum Einscheren überholender Fahrzeuge freigehalten werden.
  • Zurückfallende Fahrer haben sich dem nachfolgenden Verband anzuschließen.
  • Wer außerhalb eines geschlossenen Verbandes fährt, muss vorhandene benutzungspflichtige Radwege benutzen.
  • Bei kurvenreichen und sehr engen Straßen ist hintereinander zu fahren.
  • Den Anweisungen von Streckensicherungsposten und Helfern der CYCLE TOUR ist dabei Folge zu leisten.
  • Bitte beachtet zu jeder Zeit unsere Teilnahmebedingungen.

BESONDERE HINWEISE FÜR TEILNEHMENDE DER 3-TAGES-TOUR

Die Teilnehmer der 3-Tags-Tour werden von unserem Team per E-Mail gesondert über Strecke und die genauen Rahmenbedingungen informiert. Bitte lest die E-Mails aufmerksam und meldet euch, solltet ihr keine E-Mail erhalten haben.

VERPFLEGUNGSPUNKTE

Der offizielle Verpflegungspunkt befindet sich im Stadtzentrum von Bernburg und wird von unserem Partner Jaeger Bernburg ausgestattet. Hier versorgen wir dich mit Obst, Riegeln, Kuchen und Wasser. Weitere Verpflegungspunkte befinden sich im Start- und Zielbereich.

ERNÄHRUNGSHINWEISE

Verpflegung ist das A und O bei jedem Radevent. Ein ordentliches Frühstück und reichlich Flüssigkeit am Vortag und vor dem Start sind Pflicht. Auch sollten mindestens zwei Trinkflaschen (aus Kunststoff!) und Energie in Form von Bananen, Energieriegeln oder Gels (z.B. unseres Partners „SQUEEZY“, die ihr in euren Starterbeutel findet) zu sich zu nehmen.

SICHERHEITSTIPPS BEIM FAHREN

Damit beim Event alles rund läuft und alle wohlbehalten und sturzfrei das Ziel erreichen, haben wir euch hier ein paar einfache Tipps und Regeln zusammengestellt. Wir möchten insbesondere Erst-Teilnehmende und Einsteiger bitten, sich intensiv mit Hinweisen zum Fahren in der Gruppe zu beschäftigen.

FAIRNESS UND VERANTWORTUNG

  • Fahrt in unübersichtlichen Streckenbereichen mit größter Vorsicht.
  • Vollzieht Überholvorgänge mit größter Vorsicht und haltet ausreichend Seitenabstand.
  • Haltet eine gerade Fahrlinie ein.
  • Weist Mitstreiter in der Nähe auf Gefahrenstellen mit Handzeichen oder lautem Rufen hin.
  • Alle Teilnehmer tragen ein hohes Maß an Verantwortung für Ihre Fahrweise und das Verhalten im Rahmen der CYCLE TOUR. Wir bitte euch daher, die CYCLE TOUR mit großer Vorsicht zu bestreiten und ein faires Verhalten gegenüber den Mitstreitern an den Tag zu legen.

TECHNISCHER SERVICE

Damit auf der Strecke nichts schief geht, stehen unsere technischen Servicepartner von RadMitte Magdeburg euch jederzeit mit Rat und Ersatzteilen zur Verfügung. RadMitte übernimmt den technischen Service am Start, entlang der Strecke und im Zielbereich in Magdeburg.

MEDIZINISCHE ABSICHERUNG

Die CYCLE TOUR wird durch medizinisches Personal des Malteser Sanitätsdienstes und Rettungskräfte im Start- und Zielbereich begleitet. Medizinisches Personal ist berechtigt Teilnehmer aufgrund von Verletzungen oder Überanstrengung aus der CYCLE TOUR zu nehmen. Stützpunkte des Malteser Sanitätsdienst befinden sich am Start und auf dem Domplatz. Im Falle von Stürzen und Unfällen und damit einhergehenden Verletzungen, die eine Weiterfahrt nicht möglich machen, sind Teilnehmer aufgefordert den Notruf unter 112 zu rufen, da so eine schnellstmögliche Versorgung sichergestellten werden kann.

BESCHILDERUNG DER STRECKE

Schilder weisen entlang der Strecke auf die Distanz zum Ziel, Richtungen und Gefahrenstellen hin. Außerdem werden weitere Teilnehmer auf Euch als Radfahrer aufmerksam gemacht. Wir empfehlen Teilnehmern dennoch die Strecke auf gängige Tracker oder Fahrradcomputer zu laden.

NOTFALLLNUMMER

Für den Fall, dass du auf der Strecke mit einem Raddefekt liegen bleibst und absolut keine Möglichkeit hast weiterzufahren, kannst du unser Team unter 0391 50549870 für die Abholung auf der Strecke kontaktieren. Bei Stürzten und schweren Verletzungen wähle bitte direkt die 112.

TEILNEHMERMEDAILLE UND URKUNDEN

Eure persönliche Finisher-Medaille bekommt ihr direkt nach der erfolgreichen Zieleinfahrt durch unseren Partner WOBAU überreicht. Eure Finisher-Urkunde könnt ihr in eurem digitalen Starterkit herunterladen.

GEPÄCKAUSGABE

Die Gepäckausgabe erfolgt bis 16:00 Uhr im Zielbereich durch unseren Partner „FCM Fahrzeugcenter-Magdeburg“. Die Startnummern am Trikot sind hierbei der Beleg für die Abholung des Gepäcks.

ORGANISATIONS- UND INFOPUNKT

Ihr habt Fragen oder Anmerkungen, etwas verloren oder gefunden? Dann kommt zu unserem Infopunkt im Zielbereich. Hier verkaufen wir auch die beliebten CYCLE TOUR Trikots. (Solange der Vorrat reicht.)

PERSÖNLICHE TEILNEHMERFOTOS

Während ihr auf der Strecke alles gebt, begleitet euch das Team von Sportograf hautnah und schießt persönliche Teilnehmerbilder, die ihr im Anschluss über eure Startnummer finden und erwerben könnt.

Vielen Dank an alle Partner der CYCLE TOUR!

Ohne unsere Partner und Sponsoren sowie das Engagement der Städte, Regionen, Behörden sowie unzähliger freiwilliger Helfer wäre die CYCLE TOUR nicht möglich. Wir sagen herzlichen Dank!

Seite ausdrucken