Welche Distanz passt zu dir?

11. - 13. September 2020 Wähle deine Herausforderung!

Freu dich auf ein einzigartiges Radsporterlebnis im Herzen Deutschlands. Für jedes Leistungslevel gibt es die passende Herausforderung. 2020 wird die CYCLE TOUR erstmals um eine 3-Tages-Tour mit drei Etappen über 450 Kilometer erweitert und ergänzt somit die 100 Kilometer lange und historisch bedeutende Strecke von Braunschweig nach Magdeburg sowie die 60 Kilometer lange Halbdistanz ab Schöningen.

  • 450 KM
  • Exklusiv für 100 Radsportfans
    • 1. Etappe: Magdeburg > Blankenburg
    • 2. Etappe: Blankenburg > Braunschweig
    • 3. Etappe: Braunschweig > Magdeburg
    • Start ca. 9 Uhr
    • CYCLE TOUR Shuttle buchbar
  • 395,00€
  • 100 KM
  • Mit #rückenwind von West nach Ost
    • X
    • X
    • Braunschweig > Magdeburg
    • Start ca. 9 Uhr
    • CYCLE TOUR Shuttle buchbar
  • 49,00€
  • 60 KM
  • Die Halbdistanz für Einsteiger
    • X
    • X
    • Schöningen > Magdeburg
    • Start ca. 11 Uhr
    • CYCLE TOUR Shuttle buchbar
  • 29,00€

Am 1. März anmelden

3-Tages-Tour 450 KM

450 Kilometer, ein Rundkurs in 3 Etappen durch Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, mit allen Annehmlichkeiten, die man sich wünscht. Von Magdeburg, über Blankenburg durch den Harz nach Braunschweig und wieder zurück. Zu einem grandiosen Ziel auf dem Magdeburger Domplatz. Zusammen mit über 1.500 weiteren Teilnehmern und #Rückenwind auf der finalen Etappe.

Mehr zur 3-Tages-Tour

Durch zwei Bundesländer 100 oder 60 KM

Was gibt es Schöneres als gemeinsam eine sportliche Herausforderung auf dem Rad mit #rückenwind zu bewältigen und dabei am Wegesrand von zahlreichen Zuschauern angefeuert zu werden? Und als großes Highlight zum Schluss wartet eine emotionale Zieleinfahrt mitten auf dem Domplatz im Magdeburg und ein großes Fahrradfest für die ganze Familie.

Mehr zu den Distanzen

Anmeldung

  • Wann kann ich mich zur 5. CYCLE TOUR anmelden?

    Die Anmeldung für alle Distanzen der 5. CYCLE TOUR startet am 1. März 2020.

  • Wie hoch sind die Startgebühren?

    • 3-Tages-Tour über 450 KM: 395,00€
    • Radtour über 100 KM: 49,00€
    • Radtour über 60 KM: 29,00€

    Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

  • Welche Leistungen erhalte ich für meine Startgebühr?

    Die vielseitigen Leistungen der unterschiedlichen Distanzen findest du hier im Überblick.

  • Wie erhalte ich eine Rechnung über meinen Startplatz?

    Wenn ihr eine Rechnung oder einen Beleg über eure Buchung benötigt, meldet euch bitte VOR der Buchung der Startplätze direkt bei unserem Team über info@cycletour.de. Die Anmeldung der Teilnehmer erfolgt nach Begleichung der Rechnung per Gutscheincode.

  • Wie kann ich mich zu einem Team dazu melden?

    Die Anmeldung eines Teilnehmers zu einem bereits bestehenden Team erfolgt über die Einzelanmeldung. Bei der Anmeldung muss der korrekte Teamname angegeben werden. Die Teilnehmer werden so automatisch in einem Team zusammengefasst.

  • Wann ist Meldeschluss?

    Der offizielle Anmeldeschluss ist der 6. September 2020, 23:59 Uhr.
    Nachmeldungen sind vom 7. – 10. September über www.cycletour.de und am 12. & 13. September an der Startnummernausgabe in Braunschweig möglich.

    Bei einer Nachmeldung wird der Teilnehmer automatisch in den letzten Startblock der jeweiligen Kategorie eingeordnet. Die Trikotnummer ist für alle Nachmelder nicht personalisiert. Zusatzprodukte sind nicht mehr buchbar.

Distanzen

  • Welche Distanz passt zu mir?

    Teilnehmer können zwischen der 3-Tages-Tour über 450 KM, einer Radtour über 100 KM oder der Halbdistanz über 60 KM ab Schöningen wählen. Auch Handbiker und Teilnehmer mit Pedelecs sind herzlich willkommen. Im Ziel auf dem Domplatz gibt es zudem ein Kinderlaufradrennen.

  • 3-Tages-Tour über 450 KM

    Die neue 3-Tages Tour ist die Königsdisziplin der CYCLE TOUR und im ersten Jahr zunächst auf max. 100 Teilnehmer begrenzt. Teilnehmern bieten wir hier ein Rund-um-Sorglos-Paket und kümmern uns um handverlesene Strecken und um alle Annehmlichkeiten wie Unterkünfte, Verpflegung, Gepäcktransport, Service und eine herzliche Begleitung. Teilnehmer der 3-Tages Tour können sich auf ein intensives Abenteuer mit 100 gleichgesinnten Radsport-Enthusiasten freuen und den Alltag einmal komplett hinter sich lassen.

  • 100 oder 60 KM Tour

    Es werden zwei Distanzen angeboten, 100 KM und 60 KM. Bei den Radtouren sind insbesondere Teilnehmer mit Handbikes, Tandems, Pedelecs und Mountainbikes herzlich Willkommen. Es werden ca. 1.500 Teilnehmer aller Alters- und Leistungsklassen erwartet.

    Mehr Infos zur 100 und 60 KM Distanz.

  • Welche Regularien gelten für die CYCLE TOUR?

    Teilnehmer der CYCLE TOUR müssen die Straßenverkehrsregeln (StVO) einhalten, einschließlich Vorfahrtsregelungen, Ampeln und Stoppschilder, es sei denn, diese wurden durch polizeiliche Anweisung oder Verkehrsregelungen durch Verkehrszeichen außer Kraft gesetzt. Sobald mehr als 15 Radfahrer gemeinsam unterwegs sind, bilden diese einen geschlossenen Verband und dürfen nach den Regelungen des § 27 der Straßenverkehrsordnung (StVO) fahren. Alle Teilnehmer werden je nach Leistungsniveau und Radkategorie in Startblöcke eingeteilt. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung sind Teilnehmer angehalten sich in Gruppen mit gleichem Leistungsniveau zusammenzuschließen.

  • Welche Geschwindigkeiten werden gefahren?

    Die CYCLE TOUR ist kein Radrennen und die Teilnehmer fahren die Tour nicht als Wettbewerb gegeneinander. Erfahrungsgemäß absolvieren die schnellsten Fahrer die Strecke mit Durchschnittsgeschwindigkeiten bis zu 40 km/h in Abhängigkeit von Wetterlage und Windrichtung. Der überwiegende Teil fährt die Strecke mit einer Geschwindigkeit von durchschnittlich 20 bis 35 km/h. Teilnehmer mit geringerer Durchschnittsgeschwindigkeit sind gleichermaßen willkommen. Die durchschnittliche Mindestgeschwindigkeit zum Erreichen des Ziels vor Zielschluss um 15 Uhr beträgt 17 km/h.

  • Welche Radtypen sind zugelassen?

    In der Radtour sind alle Radtypen inkl. Handbikes, Liegeräder & Triathlonräder zugelassen, ausgenommen sind nur E-Bikes mit Motorunterstützung für Geschwindigkeiten über 25 km/h.

  • Kann ich mit einem Pedelec starten?

    Teilnehmer mit einem Pedelec sind bei der CYCLE TOUR herzlich Willkommen und starten geschlossen in einem Startblock. Sogenannte „Pedal Electric Cycles“ bieten nur dann Motorunterstützung, wenn der Fahrer in die Pedale tritt. Zudem stoppt die Unterstützung ab einer Geschwindigkeit von 25 km/h. E-Bikes fahren hingegen auf Knopfdruck auch ohne Pedalunterstützung und sind damit nicht zugelassen. .

  • Was steckt hinter dem Startblock für „Handbiker“?

    Wir richten einen separaten Startblock für Teilnehmer ein, die die CYCLE TOUR mit einem Handbike absolvieren möchten. Die Handbikes sind straßentauglich und bekommen eigene Begleitfahrzeuge.


CYCLE TOUR - SHUTTLE

  • Was ist das CYCLE TOUR-Shuttle?

    Das CYCLE TOUR-Shuttle bringt dich und dein Fahrrad am Morgen und am Nachmittag von Magdeburg nach Braunschweig oder nach Schöningen. Der Transfer der Teilnehmer erfolgt per Busshuttle. Dein Fahrrad wird sicher per Transporter an sein Ziel gebracht. Wir bitten um eurer Verständnis, dass für Transportschäden trotz größter Fürsorge keine Haftung übernommen werden.


  • Wo kann ich das Shuttle-Ticket kaufen?

    Das Shuttle-Ticket kann im Rahmen der Online-Anmeldung gebucht werden.

  • Fährt das Shuttle auch nach Schöningen?

    Für Teilnehmer der Halbdistanz bieten wir am Nachmittag ein Shuttle von Magdeburg nach Schöningen an.

  • Wie sieht der Zeitplan aus?

    • Vor dem Event von Magdeburg nach Braunschweig: Abfahrt ca. 6 Uhr
    • Nach dem Event von Magdeburg nach Braunschweig: Abfahrt ca. 15 Uhr
    • Nach dem Event von Magdeburg nach Schöningen: Abfahrt ca. 15 Uhr

    Bitte findet euch ca. 30 Minuten vor der geplanten Abfahrt am Abfahrtsort ein, da es zu Wartezeiten beim Einladen der Fahrräder kommen kann.

  • Wie funktioniert die Abgabe und Abholung der Fahrräder?

    Pro Bus werden Fahrrad-Transporter in direkter Nähe platziert und nacheinander mit Fahrrädern befüllt. Dein Shuttle-Ticket dient als Nutzungsberechtigung.

    In Braunschweig halten die Transporter in direkter Nähe des dazugehörigen Busses mit der gleichen Busnummer. Beim Entladen erfolgt die Zuordnung von Fahrrad und Besitzer über die Lenkernummer am Fahrrad und die passende Trikotnummer des Teilnehmers.

  • Wo startet das Shuttle?

    Der Haltepunkt für die Busse und Transporter ab Magdeburg befindet sich auf dem Domplatz direkt am Dom. In Braunschweig halten die Busse auf dem Schlossplatz (Bohlweg Höhe Ritterbrunnen in nördlicher Fahrtrichtung).

Mehr Antworten findest du auf unserer Hilfe-Seite.